Selen in der Klinik - Ein Interview mit Dr. Thomas Stiefel

selenase® von biosyn ist Weltmarktführer bei hochdosiertem Selen und die Nummer 1 bei Kliniken und Apotheken. Denn inzwischen ist klar:

Schwere Erkrankungen gehen nicht selten mit einem drastischen Abfall des Selenspiegels im Blut der Patienten einher. Aus diesem Grund gewinnt die therapeutische Anwendung von Selen eine immer größere Bedeutung in der klinischen Praxis.

Doch für welche Indikationen ist eine Selentherapie sinnvoll und in welcher Dosierung wird das Medikament angewendet? Hören Sie dazu ein Interview mit Dr. Thomas Stiefel, Geschäftsführer und einer der Gründer der biosyn Arzneimittel GmbH.

 

 


Das Interview als MP3 zum Download:

Interview mit Dr. Thomas Stiefel (MP3)

Selen - ein essenzielles Spurenelement

Selen ist ein essenzielles Spurenelement, das für viele Stoffwechselvorgänge wichtig ist, beispielsweise

  • für ein gut funktionierendes antioxidatives Schutzsystem
  • für eine wirksame Immunabwehr und auch im Hormonsystem
  • vor allem für die Funktion der Schilddrüse.
selenase® - Bilderleiste

selenase® - Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel

Die biosyn Arzneimittel GmbH in Fellbach bei Stuttgart bietet selenase® in verschiedenen Dosierungen als Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel an.

Je nach Bedarf stehen unterschiedlich dosierte Selenpräparate für den nachgewiesenen Selenmangel, der durch Ernährung nicht behoben werden kann, zur Verfügung. Die höher dosierten Formen sind verschreibungspflichtig. Rezeptfrei sind selenase® 50 AP Tabletten, selenase® 50 peroral (Trinkampullen) sowie die Nahrungsergänzungsmittel selenase® 100 XL sowie selenase® 200 XXL in der Apotheke erhältlich.